Mit seinem bildgewaltigen, ungezügelten Ensemblefilm taucht Oscar®-Preisträger Damien Chazelle tief ein in die ebenso exzentrische wie magische Ära des frühen Hollywoods. Die sagenhafte Riege an Schauspielerinnen und Schauspielern wird angeführt von Margot Robbie und Diego Calva, deren Performances schon jetzt als Sensation gefeiert werden. Zusammen mit Brad Pitt bringen sie ab dem 19. Januar 2023 die Kinosäle in Deutschland zum Beben.

Kühn, sexy, glamourös und einzigartig: Nach seinen Welterfolgen „La La Land“ und „Whiplash“ erzählt Damien Chazelle in BABYLON – RAUSCH DER EKSTASE von der Seele Hollywoods und von Aufstieg und Fall all derjenigen, die sich dem Leben im Scheinwerferlicht verschrieben haben. Es ist die Geschichte von überbordendem Ehrgeiz, ausgelassener Dekadenz und ausschweifender Verderbtheit. Zum Ensemble-Cast gehören u.a. Jovan Adepo, Li Jun Li, Tobey Maguire, Max Minghella und Jean Smart. Die Kamera führte Linus Sandgren („Keine Zeit zu sterben“, „Don’t Look Up“, „La La Land“), Damien Chazelle selbst schrieb das Drehbuch. Für die Musik zeichnete, wie bei den Vorgängerfilmen Chazelles, Justin Hurwitz verantwortlich.

USA 2022
FSK
ab 16
Länge
189
Genre
Drama
Regie
Damien Chazelle
Schauspieler
Brad Pitt, Margot Robbie, Diego Calva, Jean Smart, Jovan Adepo, Li Jun Li, P. J. Byrne, Lukas Haas, Olivia Hamilton, Tobey Maguire

Alle Spielzeiten

Babylon - Rausch der Ekstase
Sonntag, 29.1.
Dienstag, 31.1.
Mittwoch, 1.2.
Klicken Sie auf die Vorstellungszeiten um Tickets zu kaufen oder zu reservieren