Monir ist aus Syrien geflüchtet und gerade mit seinem älteren Cousin Farid in Schweden angekommen. Untergebracht in einer Hütte tief im Wald, warten sie auf ihre Aufenthaltsgenehmigung. Monir beginnt, die geheimnisvollen Wälder rund um die Hütte zu erkunden. Ihre mächtige Präsenz zieht ihn in ihre Tiefen.

Er trifft Moa, eine junge Schwedin, die den Konventionen der modernen Gesellschaft für einen Sommer entflohen ist. Ihre Neugierde bringt sie zusammen, geschützt durch die unendliche Duldsamkeit der Natur. Doch verborgene Ängste und Vorurteile lassen den Sommer langsam auf ein verheerendes Ende zusteuern … Der mit etlichen Preisen bedachte Film „Ghabe“ (European Cinematography Awards, LA Indie Filmfestival, Golden Door International Filmfestival, Chain NYC Filmfestival, Lonely Wolf: London International Filmfestival) bringt uns zurück in den Sommer 2015 – wir schaffen das.

Logo des Reeperbahn Festivals

Schweden 2020
Länge
100
Genre
Drama
Regie
Markus Castro
Schauspieler
Adel Darwish, Nathalié Williamsdotter. Ahmad Fadel
Es sind leider noch keine Vorstellungen vorhanden.