Alle Vorstellungen in Originalversion

Original Tuesday

 

Do you like movies? Et quels films tu préfères?
¡Averígualo! - Am ''Original Tuesday'' im zeise!

 

For an authentic movie experience all our English, Spanish and French films will be screened in original version (with German subtitles)* every tuesday.

At 10.30pm, the crowning glory of the ''Original Tuesday'' is our beloved SNEAK PREVIEW!
Let yourself be surprised and come see a movie in its original language before it will officially be released in German cinemas.
Free popcorn is included (as long as available) and there is a little 'sneak show' and a short movie before the main feature.

And now: spread the word, folks!

*Children's films may be in synchronized version and other exceptions may occur.

 

You'll find all original screenings below...

Freitag, 24.1.
Drama, Road Movie

Queen & Slim

Brandaktuelles und aufwühlendes Update von „Bonnie & Clyde“

Aus einem einfachen Date wird eine aufwühlende Jagd nach Gerechtigkeit. Get Out-Star Daniel Kaluuya und Leinwandentdeckung Jodie Turner-Smith spielen die Hauptrollen in dem berührenden „Auf der Flucht“-Drama „Queen & Slim“ von Regisseurin Melina Matsoukas und Drehbuchautorin Lena Waithe.

Komödie, Drama

Jojo Rabbit

„Taika Waititi balanciert meisterhaft zwischen Albernheit und realem Schrecken“ – TIME Magazine

Der 10-jährige deutscher Junge namens Jojo (Roman Griffin Davis) weiß in den 1930er Jahren nicht so recht, wie er in seine Umgebung hineinpassen soll. Von seinen Altersgenossen wird er gehänselt und von seiner Mutter (Scarlett Johansson) missverstanden, außerdem vermisst er seinen Vater. In dem Versuch den zunehmenden Faschismus um sich herum zu verstehen, erschafft er sich in seiner Naivität einen imaginären Freund, der ihm Rat und Hilfe anbieten soll: eine freundlichere Version von Adolf Hitler (Taika Waititi).

Samstag, 25.1.
Drama

Die Wütenden – Les Miserables

Beim Festival de Cannes 2019 mit dem „Preis der Jury“ ausgezeichnet!

Es brennt in den Vorstädten … Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, der Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu hitzigen Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Hier herrschen eigene Regeln, die Kollegen überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel ein Löwenbaby, lebendes Maskottchen eines Clan-Chefs, gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Bei der versuchten Verhaftung eines jugendlichen Verdächtigen werden die Polizisten mit Hilfe einer Drohne gefilmt. Ihr fragwürdiges Vorgehen droht öffentlich zu werden, und aus den Gesetzeshütern werden plötzlich Gejagte...

 

Drama, Road Movie

Queen & Slim

Brandaktuelles und aufwühlendes Update von „Bonnie & Clyde“

Aus einem einfachen Date wird eine aufwühlende Jagd nach Gerechtigkeit. Get Out-Star Daniel Kaluuya und Leinwandentdeckung Jodie Turner-Smith spielen die Hauptrollen in dem berührenden „Auf der Flucht“-Drama „Queen & Slim“ von Regisseurin Melina Matsoukas und Drehbuchautorin Lena Waithe.

Komödie, Drama

Jojo Rabbit

„Taika Waititi balanciert meisterhaft zwischen Albernheit und realem Schrecken“ – TIME Magazine

Der 10-jährige deutscher Junge namens Jojo (Roman Griffin Davis) weiß in den 1930er Jahren nicht so recht, wie er in seine Umgebung hineinpassen soll. Von seinen Altersgenossen wird er gehänselt und von seiner Mutter (Scarlett Johansson) missverstanden, außerdem vermisst er seinen Vater. In dem Versuch den zunehmenden Faschismus um sich herum zu verstehen, erschafft er sich in seiner Naivität einen imaginären Freund, der ihm Rat und Hilfe anbieten soll: eine freundlichere Version von Adolf Hitler (Taika Waititi).

Montag, 27.1.
Dokumentation

Miles Davis – Birth Of The Cool

Trompeter, Bandleader, Innovator.

Elegant, intellektuell, genial und immer wieder auch kontrovers. Ein Mann, der für einen Sound steht, so wundervoll, dass er einem das Herz brechen kann. „Miles Davis – Birth Of The Cool“ erzählt vom Leben und Karriere eines musikalischen Ausnahmetalents und einer kulturellen Ikone. Ein wahrer Visionär, der in kein Schema passt und dabei eines absolut verkörperte: Coolness.

Drama, Road Movie

Queen & Slim

Brandaktuelles und aufwühlendes Update von „Bonnie & Clyde“

Aus einem einfachen Date wird eine aufwühlende Jagd nach Gerechtigkeit. Get Out-Star Daniel Kaluuya und Leinwandentdeckung Jodie Turner-Smith spielen die Hauptrollen in dem berührenden „Auf der Flucht“-Drama „Queen & Slim“ von Regisseurin Melina Matsoukas und Drehbuchautorin Lena Waithe.

Thriller, Comic-Verfilmung

Joker

Der ikonische Comic-Schurke, brilliant zum Leben erweckt von Joaquin Phoenix

Für immer allein in der Menge, sucht Arthur Fleck nach Anschluss. Doch während er die verrußten Straßen von Gotham City durchstreift und mit den graffitiverschmierten Zügen des Transitverkehrs durch eine feindselige Stadt voller Spaltung und Unzufriedenheit fährt, trägt Arthur zwei Masken. Die eine malt er sich täglich für seine Arbeit als Clown auf. Die andere kann er niemals ablegen; sie ist die Verkleidung, die er trägt, in seinem vergeblichen Versuch, sich als Teil der Welt um ihn herum zu fühlen und nicht wie der missverstandene Mann, den das Leben immer wieder niederstreckt.

Dienstag, 28.1.
Komödie, Drama

Jojo Rabbit

„Taika Waititi balanciert meisterhaft zwischen Albernheit und realem Schrecken“ – TIME Magazine

Der 10-jährige deutscher Junge namens Jojo (Roman Griffin Davis) weiß in den 1930er Jahren nicht so recht, wie er in seine Umgebung hineinpassen soll. Von seinen Altersgenossen wird er gehänselt und von seiner Mutter (Scarlett Johansson) missverstanden, außerdem vermisst er seinen Vater. In dem Versuch den zunehmenden Faschismus um sich herum zu verstehen, erschafft er sich in seiner Naivität einen imaginären Freund, der ihm Rat und Hilfe anbieten soll: eine freundlichere Version von Adolf Hitler (Taika Waititi).

Drama

Die Wütenden – Les Miserables

Beim Festival de Cannes 2019 mit dem „Preis der Jury“ ausgezeichnet!

Es brennt in den Vorstädten … Schon bei seinem ersten Einsatz spürt der Polizist Stéphane, der Neuling in der Einheit für Verbrechensbekämpfung in Montfermeil, die Spannungen im Viertel, in dem es immer wieder zu hitzigen Auseinandersetzungen zwischen Gangs und Polizei kommt. Seine erfahrenen Kollegen Chris und Gwada, mit denen er Streife fährt, haben ihre Methoden den Gesetzen der Straße angepasst. Hier herrschen eigene Regeln, die Kollegen überschreiten selbst die Grenzen des Legalen, sehen sich dabei aber stets im Recht. Als im Viertel ein Löwenbaby, lebendes Maskottchen eines Clan-Chefs, gestohlen wird, droht die Situation zu eskalieren. Bei der versuchten Verhaftung eines jugendlichen Verdächtigen werden die Polizisten mit Hilfe einer Drohne gefilmt. Ihr fragwürdiges Vorgehen droht öffentlich zu werden, und aus den Gesetzeshütern werden plötzlich Gejagte...

 

Komödie, Krimi

Knives Out – Mord ist Familiensache

„Einer der besten Filme des Jahres“ – NPR

Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Benoit Blanc (Daniel Craig)!

Drama, Road Movie

Queen & Slim

Brandaktuelles und aufwühlendes Update von „Bonnie & Clyde“

Aus einem einfachen Date wird eine aufwühlende Jagd nach Gerechtigkeit. Get Out-Star Daniel Kaluuya und Leinwandentdeckung Jodie Turner-Smith spielen die Hauptrollen in dem berührenden „Auf der Flucht“-Drama „Queen & Slim“ von Regisseurin Melina Matsoukas und Drehbuchautorin Lena Waithe.

Samstag, 1.2.
12:00
Zeise 2
zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum
Dokumentation

Hockney

begleitend zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum Hamburg (1.2. - 10.5.)

So lichtdurchflutet und farbenfroh wie seine Werke ist auch der Film über den britischen Künstler David Hockney: Das Biopic von Randall Wright entstand in enger Zusammenarbeit mit Hockney, der offenbar seit seiner Jugend ständig eine Kamera dabeihat. So gibt es eine überwältigende Fülle authentischen Materials inklusive vieler Bilder aus seinem Privatleben.

Samstag, 8.2.
12:00
Zeise 3
zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum
Dokumentation

Hockney

begleitend zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum Hamburg (1.2. - 10.5.)

So lichtdurchflutet und farbenfroh wie seine Werke ist auch der Film über den britischen Künstler David Hockney: Das Biopic von Randall Wright entstand in enger Zusammenarbeit mit Hockney, der offenbar seit seiner Jugend ständig eine Kamera dabeihat. So gibt es eine überwältigende Fülle authentischen Materials inklusive vieler Bilder aus seinem Privatleben.

Sonntag, 9.2.
11:00
Zeise 3
zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum
Dokumentation

Hockney

begleitend zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum Hamburg (1.2. - 10.5.)

So lichtdurchflutet und farbenfroh wie seine Werke ist auch der Film über den britischen Künstler David Hockney: Das Biopic von Randall Wright entstand in enger Zusammenarbeit mit Hockney, der offenbar seit seiner Jugend ständig eine Kamera dabeihat. So gibt es eine überwältigende Fülle authentischen Materials inklusive vieler Bilder aus seinem Privatleben.

Dienstag, 11.2.
20:00
Zeise 1
Preview
Drama

Bombshell

Topaktueller Oscarkandidat zum Fox-News-Skandal, hochkarätig besetzt mit Nicole Kidman, Charlize Theron und Margot Robbie

Megyn Kelly (CHARLIZE THERON) ist das Aushängeschild von Fox News: blond, attraktiv, sexy. Schöne Beine sind bei dem konservativen Nachrichtensender gefragter als investigativer Journalismus und unbequeme Fragen. Als sich die Starmoderatorin vor laufenden Kameras mit Präsidentschaftsbewerber Donald Trump anlegt, hat sie keine Rückendeckung von oben zu erwarten: Senderchef Roger Ailes (JOHN LITHGOW) ist mit Trump befreundet, außerdem beschert der Krawallkandidat Fox News Topquoten – so auch mit seiner sexistischen Twitter-Kampagne gegen Megyn.

Sonntag, 16.2.
11:00
Zeise 3
zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum
Dokumentation

Hockney

begleitend zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum Hamburg (1.2. - 10.5.)

So lichtdurchflutet und farbenfroh wie seine Werke ist auch der Film über den britischen Künstler David Hockney: Das Biopic von Randall Wright entstand in enger Zusammenarbeit mit Hockney, der offenbar seit seiner Jugend ständig eine Kamera dabeihat. So gibt es eine überwältigende Fülle authentischen Materials inklusive vieler Bilder aus seinem Privatleben.

Sonntag, 1.3.
11:00
Zeise 2
zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum
Dokumentation

Hockney

begleitend zur Hockney-Ausstellung im Bucerius Kunst Forum Hamburg (1.2. - 10.5.)

So lichtdurchflutet und farbenfroh wie seine Werke ist auch der Film über den britischen Künstler David Hockney: Das Biopic von Randall Wright entstand in enger Zusammenarbeit mit Hockney, der offenbar seit seiner Jugend ständig eine Kamera dabeihat. So gibt es eine überwältigende Fülle authentischen Materials inklusive vieler Bilder aus seinem Privatleben.

Sonntag, 29.3.
11:00
Zeise 1
mit Mini-Transat 2015 Finisher und Buchautor Jan Heinze ("Atlantikfieber")
Dokumentation

Sillages

Dokumentation über die legendäre Transatlantik-Regatta Mini Transat

Von Hafen zu Hafen, von der Niederlage bis zum Sieg, verfolgt „Sillages“den französischen Segelstar Ian Lipinskis Teilnahme an der Mini Transat – aus nächster Nähe, an Bord seines 6,5-Meter-Segelbootes. Eine Perspektive, die sonst nur wahre See-AbenteuerInnen erleben können.

Montag, 20.4.
09:00
Zeise 1
Cinéfête 2020
Komödie

C'est Quoi Cette Famille?

Cinéfête 2020

Bastien und seine sechs (Halb)Geschwister kommen nicht zur Ruhe. Ständig ist Bewegung in der großen Patchwork-Familie, drei Mal pro Woche wird umgezogen, von einer festen Wohnsituation können die Kinder nur träumen. So kann es nicht weitergehen, also wird kurzerhand in der leeren Wohnung eines der Väter eine WG der besonderen Art gegründet. Nun sollen es die Eltern sein, die alle paar Tage ihre Kinder besuchen und bei ihnen übernachten.

11:15
Zeise 1
Cinéfête 2020
Komödie

Comme des Garçons

Cinéfête 2020

Reims, 1969. Für das Sommerfest ihrer Zeitung wollen Sportjournalist Paul und seine Kollegin Emmanuelle etwas Sonderbares veranstalten: Ein weibliches Fußballspiel. Der Kader ist schnell komplett, aber mit der Ambition der Damen konnte selbst Paul nicht rechnen. Dank Emmanuelles Talent ist das Team schon bald auf dem Weg, die erste weibliche Nationalmannschaft Frankreichs zu werden.

13:15
Zeise 1
Cinéfête 2020
Drama

Wallay

Cinéfête 2020

Nach einem Streit wird der 13-jährige Migrantensohn Ady von seinem Vater nach Burkina Faso geschickt. Dort soll der Junge seine Heimat und den Rest seiner Familie kennenlernen. Doch vor allem mit Amadou, dem Patriarch der Familie, kommt er überhaupt nicht klar. Erst nach einem mächtigen Kulturschock kann Ady langsam beginnen, seine Wurzeln zu entdecken und sich mit ihnen anzufreunden.

Dienstag, 21.4.
09:00
Zeise 1
Cinéfête 2020
Animationsfilm

Dilili à Paris

Cinéfête 2020

Die kleine Dilili stammt zwar aus Ozeanien, fühlt sich im Paris der Belle Epoque aber wie zuhause. Wäre da nur nicht der mysteriöse Kriminalfall, der die Stadt in Atem hält. Überall in Paris verschwinden Mädchen und Frauen ohne jede Spur. Zusammen mit ihrem neuen Freund Orel nimmt Dilili sich dem Fall an und sucht die Metropole nach Hinweisen ab.

11:00
Zeise 1
Cinéfête 2020
Komödie

Bécassine!

Cinéfête 2020

Schon seit ihrer Kindheit träumt das bretonische Bauernmädchen Bécassine davon, einmal nach Paris zu gehen. Bevor es aber soweit ist, wird ihr von einer benachbarten Gräfin ein Job als Dienst- und Kindermädchen angeboten. Bezaubert von der kleinen Louise-Charlotte (Loulotte) sagt Bécassine sofort zu. Schnell gewöhnt die tollpatschige, aber erfinderische Bécassine sich an ihren turbulenten neuen Alltag und bereitet sich auf die Abenteuer vor, die auf sie warten.

13:15
Zeise 1
Cinéfête 2020
Drama

Amanda

Cinéfête 2020

Der Mittzwanziger David lebt unbeschwert in den Tag hinein, weder für sein Berufsleben noch sein Familien- oder gar Liebesleben hat er große Pläne. Neben einer Handvoll Freunden hält er nur zu seiner Schwester Sandrine und deren Tochter Amanda engen Kontakt. Alles ändert sich, als Sandrine bei einem Terroranschlag ums Leben kommt. Plötzlich steht der unbedarfte David vor folgenschweren Entscheidungen, die nicht nur seine eigene Zukunft nachhaltig verändern werden, sondern auch die seiner Nichte Amanda.

Mittwoch, 22.4.
09:00
Zeise 1
Cinéfête 2020
Komödie

Comme des Garçons

Cinéfête 2020

Reims, 1969. Für das Sommerfest ihrer Zeitung wollen Sportjournalist Paul und seine Kollegin Emmanuelle etwas Sonderbares veranstalten: Ein weibliches Fußballspiel. Der Kader ist schnell komplett, aber mit der Ambition der Damen konnte selbst Paul nicht rechnen. Dank Emmanuelles Talent ist das Team schon bald auf dem Weg, die erste weibliche Nationalmannschaft Frankreichs zu werden.

11:00
Zeise 1
Cinéfête 2020
Komödie

C'est Quoi Cette Famille?

Cinéfête 2020

Bastien und seine sechs (Halb)Geschwister kommen nicht zur Ruhe. Ständig ist Bewegung in der großen Patchwork-Familie, drei Mal pro Woche wird umgezogen, von einer festen Wohnsituation können die Kinder nur träumen. So kann es nicht weitergehen, also wird kurzerhand in der leeren Wohnung eines der Väter eine WG der besonderen Art gegründet. Nun sollen es die Eltern sein, die alle paar Tage ihre Kinder besuchen und bei ihnen übernachten.

13:15
Zeise 1
Cinéfête 2020
Dokumentation

Dans la terrible jungle

Cinéfête 2020

In der Wohn- und Lerneinrichtung La Pépinière wird getanzt, gelacht, gebastelt, musiziert und diskutiert. Dass die jungen Bewohner*innen verschiedene körperliche und mentale Handicaps haben, wird dabei zur Nebensache. Mit einem dokumentarischen Auge begleiten die Regisseurinnen den Alltag der verschiedenen Protagonist*innen und eröffnen den Blick auf eine andere Welt, gefüllt mit ihren eigenen Superhelden.

Donnerstag, 23.4.
09:00
Zeise 1
Cinéfête 2020
Komödie

Comme des Garçons

Cinéfête 2020

Reims, 1969. Für das Sommerfest ihrer Zeitung wollen Sportjournalist Paul und seine Kollegin Emmanuelle etwas Sonderbares veranstalten: Ein weibliches Fußballspiel. Der Kader ist schnell komplett, aber mit der Ambition der Damen konnte selbst Paul nicht rechnen. Dank Emmanuelles Talent ist das Team schon bald auf dem Weg, die erste weibliche Nationalmannschaft Frankreichs zu werden.

11:00
Zeise 1
Cinéfête 2020
Animationsfilm

Dilili à Paris

Cinéfête 2020

Die kleine Dilili stammt zwar aus Ozeanien, fühlt sich im Paris der Belle Epoque aber wie zuhause. Wäre da nur nicht der mysteriöse Kriminalfall, der die Stadt in Atem hält. Überall in Paris verschwinden Mädchen und Frauen ohne jede Spur. Zusammen mit ihrem neuen Freund Orel nimmt Dilili sich dem Fall an und sucht die Metropole nach Hinweisen ab.

13:15
Zeise 1
Cinéfête 2020
Komödie

C'est Quoi Cette Famille?

Cinéfête 2020

Bastien und seine sechs (Halb)Geschwister kommen nicht zur Ruhe. Ständig ist Bewegung in der großen Patchwork-Familie, drei Mal pro Woche wird umgezogen, von einer festen Wohnsituation können die Kinder nur träumen. So kann es nicht weitergehen, also wird kurzerhand in der leeren Wohnung eines der Väter eine WG der besonderen Art gegründet. Nun sollen es die Eltern sein, die alle paar Tage ihre Kinder besuchen und bei ihnen übernachten.

Freitag, 24.4.
09:00
Zeise 1
Cinéfête 2020
Drama

Wallay

Cinéfête 2020

Nach einem Streit wird der 13-jährige Migrantensohn Ady von seinem Vater nach Burkina Faso geschickt. Dort soll der Junge seine Heimat und den Rest seiner Familie kennenlernen. Doch vor allem mit Amadou, dem Patriarch der Familie, kommt er überhaupt nicht klar. Erst nach einem mächtigen Kulturschock kann Ady langsam beginnen, seine Wurzeln zu entdecken und sich mit ihnen anzufreunden.

11:00
Zeise 1
Cinéfête 2020
Komödie

Bécassine!

Cinéfête 2020

Schon seit ihrer Kindheit träumt das bretonische Bauernmädchen Bécassine davon, einmal nach Paris zu gehen. Bevor es aber soweit ist, wird ihr von einer benachbarten Gräfin ein Job als Dienst- und Kindermädchen angeboten. Bezaubert von der kleinen Louise-Charlotte (Loulotte) sagt Bécassine sofort zu. Schnell gewöhnt die tollpatschige, aber erfinderische Bécassine sich an ihren turbulenten neuen Alltag und bereitet sich auf die Abenteuer vor, die auf sie warten.

13:15
Zeise 1
Cinéfête 2020
Komödie

Comme des Garçons

Cinéfête 2020

Reims, 1969. Für das Sommerfest ihrer Zeitung wollen Sportjournalist Paul und seine Kollegin Emmanuelle etwas Sonderbares veranstalten: Ein weibliches Fußballspiel. Der Kader ist schnell komplett, aber mit der Ambition der Damen konnte selbst Paul nicht rechnen. Dank Emmanuelles Talent ist das Team schon bald auf dem Weg, die erste weibliche Nationalmannschaft Frankreichs zu werden.

Montag, 18.5.
18:00
Zeise 2
zum 40. Todestag von Ian Curtis
Dokumentation

Joy Division

Dokumentation über die ikonische Post-Punk-Band

Am 4. Juni 1976 besuchten vier junge Männer aus Manchester ein Konzert der Sex Pistols. Beeindruckt gründeten sie eine Band, die als Joy Division Musikgeschichte schreiben sollte. Vier Jahre später riss der Selbstmord des Leadsängers Ian Curtis die Band aus ihren besten Zeiten.

20:30
Zeise 1
zum 40. Todestag von Ian Curtis
Drama, Musikfilm

Control

Anton Corbijns meisterhaftes Biopic über Joy Division

Ian Curtis ist 19 Jahre alt, als er Debbie kennenlernt. Wenig später sind sie verheiratet und bekommen eine Tochter. Curtis stößt als Sänger zu der Band Joy Division, die er mit seiner ominösen Stimme und seinem düsteren Charisma schnell zum Geheimtipp auch außerhalb seiner Heimatstadt Manchester macht. Doch er kommt mit der Aussicht auf schnellen Ruhm nicht zurecht. Eine Affäre mit der Journalistin Annik beschleunigt das Ende seiner Ehe und verstärkt seine Schuldgefühle. Epileptische Anfälle und eine schwere Depression lassen Curtis' Abstieg in seine persönliche Hölle eskalieren. Am Abend vor der ersten Amerika-Tournee fasst er einen folgenschweren Entschluss …