True Crime mit einem Twist aus der Schmiede der Macher von FAUDA! Als im Jahr 2002 eine unscheinbare junge Mutter in einer Polizeistation erscheint, um sich selbst anzuzeigen, muss sie acht Stunden warten, bis sie angehört wird. Ihr Geständnis ist so unglaublich wie umfassend: Über Jahre hinweg hat sie umgerechnet 100 Millionen Dollar aus der Bank abgezweigt, bei der sie angestellt ist, um die Schulden ihres spielsüchtigen Bruders zu bezahlen. 100 Millionen, die in illegale Casinos flossen und eine neue Generation von Kriminellen mit dem Kapital ausstatteten, um einen brutalen und unerbittlichen Machtkampf um die Vorherrschaft der Unterwelt zu finanzieren.

Die unglaubliche Geschichte der Frau, die als kriminelles Mastermind und unfreiwillige Patin das organisierte Verbrechen ihres Heimatlandes entscheidend prägte. Als visuell bestechender und stark besetzter True Crime-Thriller über Familie und das, was wir für sie zu tun bereit sind, eine der großen Serienentdeckungen des Jahres!

Eine Einführung gibt es vor dem Screening von Serien-Experte Gerhard Maier, Co-Gründer und Kurator vom Serienfestival „Seriencamp”

Genre
Serie

Alle Spielzeiten

RBF 2021: Embezzlement (Serien-Premiere)
Freitag, 24.9.
20:30
Zeise 2
Eintritt Frei! Engl. mit dt. UT
Klicken Sie auf die Vorstellungszeiten um Tickets zu kaufen oder zu reservieren