Freuen Sie sich auf eine Lesung aus dem Debütroman „Schockraum“ von Tobias Schlegl und ein anschließendes Gespräch mit Hamburgs Sozialsenatorin Dr. Melanie Leonhard unter der Moderation von Matthias Iken, stellvertretender Chefredakteur des Hamburger Abendblatt.

Tickets gibt es in der Hamburger-Abendblatt Geschäftstelle (Großer Burstah 18-32) oder via Telefon: 040 3030 9898
 
Tobias Schlegl ist Moderator und vielen noch von Viva, später Extra 3 und aspekte bekannt. 2016 entschied er sich, eine 3-jährige Ausbildung zum Notfallsanitäter zu machen. Seine Erfahrungen haben zu seinem Debütroman „Schockraum“ geführt, in dem der junge Notfallsanitäter Kim droht, an seinem Job kaputtzugehen.

Mitreißend und temporeich erzählt Tobias Schlegl aus einem überlebenswichtigen Beruf. Dabei entsteht eine Geschichte von großer Tiefe und Empathie, ein Thriller und zugleich ein aufrüttelndes Bild von den schwierigen Arbeitsbedingungen in unserem Gesundheitssystem. 

Foto: Thomas Leidig

Genre
Lesung
Es sind leider noch keine Vorstellungen vorhanden.