TV-Moderator Gregory (Callum Turner) wird nach Rom geschickt, um über die Papst-Wahl zu berichten. Als Atheist fühlt der unsichere Mann sich nicht gerade wohl damit, vor dem Vatikan Stellung beziehen zu müssen, um eines der größten Ereignisse der katholischen Kirche im Fernsehen abzudecken. Noch komplizierter wird es, als Gregory auf Maria (Matilda de Angelis) trifft und sich prompt in sie verliebt.

Maria steht nämlich kurz davor, den Bund fürs Leben mit einem anderen einzugehen - und zwar mit einem ziemlich großen Anderen: Gott. Und plötzlich scheint sich alles auf unerklärliche Weise dagegen verschworen zu haben, dass die angehende Ordensschwester und Gregory vielleicht doch noch zusammen ihr Glück finden.

X Filme Creative Pool in Koproduktion mit Warner Bros. Film Productions Germany und Madeleine Film laden mit der warmherzigen Komödie „Der Göttliche Andere“ zu einer Reise in die „Ewige Stadt“ Rom ein, in der die moderne Dreifaltigkeit aus Liebe, Glaube und Leidenschaft besteht. Regisseur und Drehbuchautor Jan Schomburg verzaubert als kreativer Kopf der göttlichen Liebesgeschichte mit trockenem Witz, viel Charme und skurrilen Einfällen, die die Frage nach einem Gott aus einer ungewöhnlichen Perspektive stellen. Nach seinen preisgekrönten Arbeiten „Über uns das All“ und „Vergiss mein Ich“ beweist er in seinem neuen Film, dass Liebe reine Herzenssache und keine Glaubensfrage ist.

Deutschland, Italien 2020
Genre
Drama, Romanze
Regie
Jan Schomburg
Schauspieler
Callum Turner, Matilda De Angelis, Ronke Adekoluejo
2020-08-13

Alle Spielzeiten

Es sind leider noch keine Vorstellungen vorhanden.