Willkommen in den zeise kinos

Vor der Morgenröte

Stefan Zweig in Amerika

“Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika” erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird er in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht.

ab Donnerstag, den 2.6.16

Spielplan

Do., 2.6. 17:30 | 20:00
Fr., 3.6. 17:30 | 20:00
Sa., 4.6. 17:30 | 20:00
So., 5.6. 17:30 | 20:00
Mo., 6.6. 17:30 | 20:00
Di., 7.6. 15:00 | 17:30 | 20:00 | 22:30
Mi., 8.6. 15:00 | 17:30 | 20:00 | 22:30

18. Mo&Friese KinderKurzFilmFestival Hamburg

(29.5. – 5.6.)

Mo&Friese waren ein Jahr lang unterwegs, um für Euch die tollsten, die neusten, die besten Kinderkurzfilme der Welt einzusammeln! Und was wir in unseren Koffern und auf unseren Festplatten mitgebracht haben, wird Euch bestimmt nicht enttäuschen! Mit 82 Filmen aus 36 Ländern wollen wir Euch zum Staunen, zum Lachen, zum Mitfühlen und zum Nachdenken bringen!

Spielplan

Di., 31.5. 10:00 Ausser Balance | 10:00 Freistil 1 | 16:30 Schritttempo
Mi., 1.6. 10:00 Zwischenwelten | 10:00 Durch die Wand | 16:00 Kurzfilmschule | 16:30 Tierreich
Do., 2.6. 10:00 Gegen den Strom | 10:00 Freistil 2 | 16:30 Durch die Wand
Fr., 3.6. 10:00 Tierreich | 10:00 Freistil 1 | 16:30 Spielstopp
Sa., 4.6. 11:00 Gegen den Strom | 15:00 Gib mir Fünf
So., 5.6. 11:00 Workshop | 11:00 Schritttempo | 14:00 Preisverleihung

32. Internationales KurzFilmFestival HH

(31. Mai bis 6. Juni 2016)

Mit größtem Vergnügen und ungebrochener Experimentierlust streut das IKFF seinem von allen Erdteilen anreisenden Publikum eine Woche lang Bilder in die Augen. Erzählte Geschichten neben experimentell Geschichtetem. Geflacker, Gefaktes, Gehacktes, Gefühltes. Von frei stürzendem Trash und konzeptionellem Dilettantismus bis hin zu Arbeiten, die Museen, Sammlungen oder Galerien längst zur Hochkultur geweiht haben.

Spielplan

Di., 31.5. 19:30 Eröffnung
Mi., 1.6. 19:30 IW1 | 19:30 DW1 | 21:45 DW5 3D | 21:45 IW2
Do., 2.6. 17:30 IW3 | 19:45 DW2 | 19:45 IW4 | 22:00 IW5 | 22:00 DW4
Fr., 3.6. 17:30 IW6 | 19:45 IW8  3D | 19:45 DW3 | 22:00 DW5 3D | 22:00 IW1
Sa., 4.6. 15:00 IW6 | 17:30 IW4 | 17:30 Kohlberger | 19:45 3er | 19:45 IW3 | 22:00 Wapikoni 1 | 22:15 IW8 3D
So., 5.6. 15:30 Wapikoni 2 | 17:30 Lieblinge | 20:00 Vorfilmtest | 20:00 Körber 2
Mo., 6.6. 19:00 Preisrolle | 19:30 Best of NB | 21:45 Best of DW | 22:00 Best of IW

Tomorrow

Die Welt ist voller Lösungen

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift „Nature“ eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden.

ab Donnerstag, den 2.6.16

Spielplan

Do., 2.6. 15:00
Fr., 3.6. 15:00
Sa., 4.6. 13:00
Mo., 6.6. 15:00
Di., 7.6. 17:30
Mi., 8.6. 17:30

Exhibition On Screen: Monet to Matisse

Das malen des modernen Gartens – OmU

Claude Monet war ein begeisterter Gartenbaukünstler und unbestreitbar der wichtigste Maler der Geschichte von Gärten, aber er war nicht der einzige. Große Künstler wie Gogh, Bonnard, Sorolla, Sargent, Pissarro und Matisse sahen den Garten als eine kraftvolle Quelle ihrer Kunst an. Diese großartigen Künstler, zusammen mit anderen berühmten Namen, sind Zentrum einer innovativen und umfangreichen Ausstellung der The Royal Academy, London.

Spielplan

So., 5.6. 11:00 OmU