Aktuell

14:30
Zeise 1
spanisch m. engl. UT
Dokumentation

Los Ultimos Frikis

Reeperbahn Festival 2020

They hated us because we were something different.“ Trotz Restriktionen des Regimes von Fidel Castro erlangt die Heavy-Metal-Band Zeus Ikonenstatus in Kuba. Ihre Mitglieder fordern regelmäßig den Status quo heraus – auch wenn sie dafür von der Regierung bedroht werden.

Webshorts, Comedy

Webfest Berlin Comedy-Selection

Reeperbahn Festival 2020

Webserien haben ihre Wurzeln in der Komödie – und sind für unabhängige Autor*innen seit Langem ein Weg, sich außerhalb der Vorschriften von Sendern und Ausschussmitgliedern auszudrücken. Von schlüpfrigen, gewagten Witzen bis hin zu sentimentalen Geschichten mit komödiantischem Flair sind die Möglichkeiten für Kurzform-Serien endlos und vor Kreativität strotzend.

16:45
Zeise 1
Engl. Originalfassung
Dokumentation

Keyboard Fantasies – The Beverly Glenn-Copeland Story

Reeperbahn Festival 2020

In nahezu völliger Isolation lebend, schreibt und veröffentlicht die Musikerin Beverly Glenn-Copeland 1986 eine Kassette mit Eigenkompositionen. Aufgenommen im Atari-betriebenen Heimstudio, enthält die Kassette sieben Tracks. Ein kurioses Folk-Electronica-Hybrid, erdacht weit vor seiner Zeit.

18:15
Zeise 1
HH-Premiere mit Regisseurin Martina Fluck und Filmkomponist Felix Raffel | Auch im Rahmen von LetsDOK
Dokumentation

Katzenjammer Kauderwelsch – A Comic-Pionier Story

Reeperbahn Festival 2020

Erzählt wird die Geschichte von zwei Brüdern aus Heide / Holstein, die als Kinder mit ihrer Familie in die USA auswandern. Ende des 19. Jahrhunderts versuchen die jungen Männer in New York ihr Glück als Zeichner – ein steiniger Weg, der sie zu Pionieren des neuen Mediums Comic aufsteigen lässt. Zeitungscomics sind in den New Yorker Tageszeitungen damals äußerst populär und gelten als erstes farbiges Bild-Massenmedium, das auch die ärmeren Bevölkerungsschichten erreicht. Die Comics begeistern zudem die zahlreichen Einwanderer, die nur gebrochen Englisch sprechen. Mit dem anarchischen Cartoon »The Katzenjammer Kids« wird Rudolph Dirks berühmt.

20:15
Zeise 2
fr. m. engl. UT
Dokumentation

Africa Mia

Reeperbahn Festival 2020

Inmitten des Kalten Krieges werden zehn junge, aufstrebende Musiker aus Mali nach Kuba geschickt. Sie sollen dort Musik studieren und die kulturellen Verbindungen zwischen den beiden sozialistischen Regimes stärken. Dabei erfinden sie ein neues Genre: afrokubanische Musik. Die Geburt der Kultgruppe Las Maravillas de Mali.

20:45
Zeise 1
HH-Premiere mit Regisseur Jim Rakete | dt.-engl. mit dt. UT
Dokumentation

Now

Reeperbahn Festival 2020

Was ist eigentlich seit dem Pariser Klimaabkommen 2015 passiert? Längst nicht genug, findet die Jugend. Die Zukunft ist massiv bedroht durch globale Erwärmung, Ausbeutung fossiler Bodenschätze und Verschmutzung der Umwelt. Die einstige Politikverdrossenheit hat sich deshalb gewandelt, ausgehend von Greta Thunbergs Schulstreik: Das Jahr 2019 wird zum Protest.