Zeise Open Air

Ab dem 1.7. findet endlich wieder das Zeise Open Air im Altonaer Rathaus statt!

Adresse: Rathaus Altona, Platz der Republik 1, Seiteneingang Betty-Levi-Passage.

Das Programm veröffentlichen wir demnächst! Der VVK startet ab dem 25.6. Bisher bestätigte Termine finden Sie unten auf dieser Seite!
Abonnieren Sie gerne unseren Newsletter auf zeise.de, dann sind Sie immer schnellstmöglich informiert.

Wenn Sie Fragen zum open air haben, schicken Sie uns gerne eine Mail an info@zeise.de

----

Die Kasse im Altonaer Rathaus öffnet eine halbe Stunde vor Beginn.

Kartenvorverkauf online und an der Tageskasse in den Zeise Hallen bis 1,5 Stunden vor Beginn.
Reservierungen sind für das open air Kino nicht möglich!

Wir sind zu Gast im Rathaus Altona, dort ist nur die Mitnahme von Blindenhunden gestattet.

Kartenrückgabe bis drei Tage vor Vorstellung möglich, danach ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie: das Mitbringen von Getränken und Speisen ist verboten. Es gibt ein gastronomisches Angebot vor Ort!

Donnerstag, 1.7.
21:30
open air
HH-Premiere mit Regie und Editor! | VVK ab 25.6.
Dokumentation

Vor mir der Süden

Auf den Spuren von Pier Paolo Pasolini – Premiere mit Regie und Editor am 1.7.!

Ab sofort im Wunschkino verfügbar!

1959, Italien. Pier Paolo Pasolini setzt sich im ligurischen Badeort Ventimiglia in seinen Fiat Millecento und umrundet einmal die italienische Küste. Der Form des berüchtigten Stiefels folgend fährt er 3.000 Kilometer bis hinauf nach Triest. Seine außergewöhnliche Reise gilt 60 Jahre später als einzigartiges Dokument europäischer Kulturgeschichte. Das im Zeichen des Wirtschaftswunders und des beginnenden Massentourismus prosperierende Italien beschrieb Pasolini mit einer großen Portion Hellsichtigkeit, Empathie und Witz. In VOR MIR DER SÜDEN begibt sich der deutsche Filmemacher Pepe Danquart auf Pasolinis Spuren.

Freitag, 2.7.
21:30
open air
HH-Premiere mit Robby Naish!
Dokumentation

The Longest Wave

Dokumentation über Surf-Legende Robby Naish, gedreht vom Oscar-nominierten Regisseur Joe Berlinger

In seiner einzigartigen Karriere, die sich über vier Jahrzehnte spannt, gehört Robby Naish zu den Pionieren, die den Wassersport immer wieder neu erfanden. Aktivitäten wie Windsurfen, Kitesurfen, Stand Up Paddling und Foil Surfing, die einst nur eine Nische für wenige waren, sind durch ihn zu Sportarten geworden, die sich in der weltweiten Sportgemeinschaft durchgesetzt und Millionen von Fans gefunden haben. Im Laufe seiner Karriere hat Naish 24 Weltmeistertitel erworben.

Samstag, 3.7.
21:30
open air
Deutschlandpremiere mit den Protagonistinnen! | VVK: ab 25.6.
Dokumentation

Together Free

Beste Freundinnen auf einer Wanderung durch das atemberaubende Himalaya Gebirge, mit einem Rucksack und einer Kamera und der Frage, was ihre Freundschaft Ihnen wirklich bedeutet – wie viel Nähe braucht sie und wie viel Distanz kann sie vertragen?

Sonntag, 4.7.
21:30
open air
HH-Premiere mit Protagonist Otti | VVK: ab 25.6.
Dokumentation

Verplant

Wie zwei Typen versuchen, mit dem Rad nach Vietnam zu fahren

Sie sind untrainiert, unaufhaltsam und voller Elan - Otti und Keule wollen von Heiligenstadt in der Mitte Deutschlands entlang der alten Seidenstraße bis nach Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) im Süden Vietnams fahren. Alles mit dem Fahrrad. Sondervorstellung mit den Protagonisten in Planung!

Montag, 5.7.
21:30
open air
HH-Premiere mit Hauptdarstellerin Katia Pascariu | VVK: ab 25.6.
Komödie

Bad Luck Banging or Loony Porn

Goldener Bär auf der Berlinale 2021!

Lustvoll, zügellos, explizit: Emi und ihr Mann haben großartigen und ausschweifenden Sex. Leider auch auf Video. Ihr sehr privater Pornofilm gerät irgendwie ins Internet und geht viral. Weil Emi eine Lehrerin an einer renommierten Schule ist, haben darüber sehr viele Leute eine Meinung. Wahrheitsgrad egal, Begründung überflüssig. Von moralisch empört über aggressiv anklagend bis vulgär beleidigend ist alles dabei. Emi muss antreten zu einem Elternabend der besonderen Art.

Dienstag, 6.7.
21:30
open air
Überaschung

Sneak Preview

Neugierde ist ein Wort mit neun Buchstaben und so manchen Überraschungen. Neugierde lässt uns die erstaunlichsten Dinge erfinden, lässt uns Kontinente entdecken und manchmal sogar den Menschen unseres Lebens kennenlernen. Ohne Neugierde wäre unser Leben statisch, langweilig und ziemlich einsam.

Donnerstag, 8.7.
21:30
open air
HH-Premiere mit Protagonist und Regisseur Till Seifert | VVK: ab 25.6.
Dokumentation

So weit – Ein Fahrrad, eine Gitarre und 1.400 km Neuanfang

„Der Satz ‚du kannst alles schaffen was du willst‘ ist totaler Quatsch. Aber man kann in der Tat viel mehr schaffen als man denkt. Und ich wollte in einem Jahr, in dem für so viele Menschen alles stillstand, nicht mehr stillstehen und einfach probieren was geht“, sagt der 28-jährige Singer-/Songwriter Till Seifert.

Samstag, 10.7.
21:30
open air
HH-Premiere mit Andreas und Doreen! | VVK ab 25.6.
Dokumentation

Vogelfrei – Ein Leben als fliegende Nomaden

1.518 Tage – 36.042 Flugkilometer – 33 Länder – 1 Kontinent – 197 Starts – 1 Crash – 1 Notlandung

Die beiden Extremabenteurer Andreas Zmuda und Doreen Kröber berichten informativ, sehr unterhaltsam und mit viel Witz über ihre einzigartigen Erlebnisse und Begegnungen von den ersten vier Jahren (2012-2016) ihrer Reise mit einem Trike, dem „Motorrad der Lüfte“ sowie über ihr Leben als fliegende Nomaden.

Dienstag, 13.7.
21:30
open air
VVK: ab 25.6.
Überaschung

Sneak Preview

Neugierde ist ein Wort mit neun Buchstaben und so manchen Überraschungen. Neugierde lässt uns die erstaunlichsten Dinge erfinden, lässt uns Kontinente entdecken und manchmal sogar den Menschen unseres Lebens kennenlernen. Ohne Neugierde wäre unser Leben statisch, langweilig und ziemlich einsam.

Donnerstag, 15.7.
21:30
open air
Mit Protagonist Dennis Kailing | VVK: ab 25.6.
Dokumentation

Besser Welt als nie

BESSER WELT ALS NIE erzählt die Geschichte von Dennis Kailing, der mit 24 Jahren auf einem Fahrrad losfuhr, um die Welt für sich zu entdecken. Was genau mit „Welt“ gemeint war, wusste er selbst nicht genau. Aber irgendwas würde da draußen schon sein...

Freitag, 16.7.
21:30
open air
Mit Aaron und Achill Moser!
Dokumentation

Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo

Drei Generationen, eine Sehnsucht, ein Berg

Die Geschichte eines Vaters und seines Sohnes, die mit Massai-Nomaden durch die Wildnis Ostafrikas wandern und zum schneebedeckten Gipfel des Kilimandscharo aufsteigen wollen.

Dienstag, 20.7.
21:30
open air
VVK: ab 25.6.
Überaschung

Sneak Preview

Neugierde ist ein Wort mit neun Buchstaben und so manchen Überraschungen. Neugierde lässt uns die erstaunlichsten Dinge erfinden, lässt uns Kontinente entdecken und manchmal sogar den Menschen unseres Lebens kennenlernen. Ohne Neugierde wäre unser Leben statisch, langweilig und ziemlich einsam.

Dienstag, 27.7.
21:30
open air
VVK: ab 25.6.
Überaschung

Sneak Preview

Neugierde ist ein Wort mit neun Buchstaben und so manchen Überraschungen. Neugierde lässt uns die erstaunlichsten Dinge erfinden, lässt uns Kontinente entdecken und manchmal sogar den Menschen unseres Lebens kennenlernen. Ohne Neugierde wäre unser Leben statisch, langweilig und ziemlich einsam.

Mittwoch, 28.7.
21:00
open air
HH-Premiere mit Regie und Gästen | VVK: ab 25.6.
Dokumentation

Alles ist Eins. Ausser der 0

Ab sofort im Wunschkino verfügbar!

Sie sind Aktivisten, Spione, Genies: Ohne die Hacker schiene uns die schöne bunte, digitale Informationsgesellschaft als bestmögliche aller Welten. Sie sind die Aufklärer, die der blinde Glaube an die mehr oder weniger sozialen Netzwerke nötig hat. Am Anfang der Hacker-Kultur stand Deutschlands erster digitaler Bürgerrechtler: Wau Holland ist der Visionär einer demokratischen digitalen Kultur.

Sonntag, 8.8.
21:00
open air
Mit Regisseur Klaus Maeck | VVK: ab 25.6.
Dokumentation

Alles ist Eins. Ausser der 0

Ab sofort im Wunschkino verfügbar!

Sie sind Aktivisten, Spione, Genies: Ohne die Hacker schiene uns die schöne bunte, digitale Informationsgesellschaft als bestmögliche aller Welten. Sie sind die Aufklärer, die der blinde Glaube an die mehr oder weniger sozialen Netzwerke nötig hat. Am Anfang der Hacker-Kultur stand Deutschlands erster digitaler Bürgerrechtler: Wau Holland ist der Visionär einer demokratischen digitalen Kultur.

Sonntag, 15.8.
21:00
open air
HH-Premiere mit Matthew Herbert und Regie | VVK: 27.7.
Dokumentation

Matthew Herbert: A Symphony Of Noise

Eine aufregende Reise durch die Gedanken-, Klang- und Hör-Welt des Audio-Dokumentaristen Matthew Herbert | HH-Premiere mit Matthew Herbert und Regie am 15.8.!

Über den Zeitraum von 10 Jahren hat der Regisseur Enrique Sánchez Lansch den Künstler Matthew Herbert in seinem kreativen Prozess begleitet: bei der Konzeption, Aufnahme und Aufführung seiner spannendsten Projekte und vielfältigen Aktivitäten. Musik ist für den Briten kein Produkt sondern ein Prozess. Die Zuschauer können direkt erleben, wie Herbert aus Alltagsgeräuschen Musik macht. Sie erfahren, was diesen Ausnahmekünstler antreibt, wie er zu seinen Überzeugungen gekommen ist, und warum die Veränderung unseres Hörens für ihn ein revolutionärer Akt ist.

Donnerstag, 19.8.
21:00
open air
Preview mit Gästen | VVK: ab 25.6.
Komödie

Der Hochzeitsschneider von Athen

Regisseurin Sonia Liza Kenterman entführt uns in eine Welt voller wunderbarer Details und kleiner Wunder, inszeniert in den lebensfrohen Farben eines rauschenden Hochzeitsfests.

Nikos ist ein Schneider alter Schule, stets stilvoll und nach strenger Etikette gekleidet. Tag für Tag sorgt er dafür, dass seine Schneiderei in der Athener Innenstadt staubkörnchenfrei bleibt. Doch es gibt kaum noch Kunden, die Wert auf eine persönliche Bekanntschaft mit ihrem Schneider legen. Schließlich droht der Bankrott und Nikos muss sich etwas einfallen lassen, wie er mit seinem Handwerk überleben kann. Mit viel Phantasie baut er sich einen fahrbaren Stand, sichert sich einen guten Platz auf dem Markt und beginnt in der Not sogar, Brautkleider zu nähen – ein sehr einträgliches Geschäft! Denn wie sich herausstellt, ist das griechische Hinterland übersäht mit heiratswilligen Bräuten. Und so schneidert sich Nikos durch das farbenfrohe Reich der prunkvollsten Damenmode.