“Es ist nie zu spät” ist ein packender und unterhaltsamer Dokumentarfilm über glühende alte Eisen mit grauen Haaren. Älterwerden ist für sie nur Nebensache. Leben ist Bewegung. Und Leidenschaft ist das zu tun, was einen glücklich macht.
Warum also im Alter damit aufhören? Frei nach dem Motto «Wer rastet der rostet» erzählen die Protagonisten eindrucksvolle Geschichten, wie man im Alter durch Lebensfreude, Ehrgeiz und Beharrlichkeit Berge versetzen kann. „Es ist nie zu spät“ ist ein inspirierender Film über Menschen, die auch im Alter wahrhaftig leben, die Regeln brechen, aus Statistiken fallen und Unglaubliches vollbringen.
Schweiz 2017
Länge
84
Genre
Dokumentarfilm
Regie
Manuel Schweizer
Sprache
OmU
Es sind leider noch keine Vorstellungen vorhanden.