Specials___zeise latenight

Das Spätprogramm in den zeise kinos

Beginn 22:30 Uhr

Zum Shortfilm Slam…

Was 2005 als Experiment im kleinsten Saal startete, ist mittlerweile längst ein traditionsreiches Erfolgskonzept: Der Shortfilm Slam in den zeise kinos. Seit über zehn Jahren trifft sich hier monatlich die lokale Independent-Filmszene und vor allem viel kurzfilmbegeistertes Publikum. Ab dem 18. September startet Hamburgs größte monatliche Kurzfrilmreihe in das elfte Jahr und es wird wieder jeden dritten Freitag im Monat geslammt.

Das besondere beim Shortfilm Slam: Die Filmemacher sind jeweils live vor Ort und stehen Moderator und Kultregisseur Henna Peschel (“Rollo Aller!” und “Dicke Hose”) und dem Publikum Rede und Antwort. Viele mittlerweile bekannte Regisseure präsentierten hier ihr Frühwerk und sogar spätere Oscar-Gewinner zeigten hier schon ihre Filme.

Ab sofort können sich Filmemacher sich für die neue Saison bewerben um ihre Filme im zeise 1 vor großem Publikum zu zeigen. Das Prozedere ist denkbar einfach:
Den Film auf DVD mit Kontaktangaben an:

zeise kinos – Shortfilm Slam – Friedensallee 7-9 – 22765 Hamburg

senden – fertig. Oder, noch einfacher, einen Vimeo oder Youtube-Link per Mail an poelmann (at) zeise.de schicken. Das Programmteam meldet sich nach der Sichtung zurück. Eine Zeitbeschränkung gibt es beim Shortfilm Slam übrigens nicht.

Anmeldeformular


zeise_sneak_-pl_neu_web.jpg

Sneak Preview

jeden Dienstag 22:30 Uhr – OmU

Neugierde ist ein Wort mit neun Buchstaben und so manchen Überraschungen. Neugierde lässt uns die erstaunlichsten Dinge erfinden, lässt uns Kontinente entdecken und manchmal sogar den Menschen unseres Lebens kennenlernen. Ohne Neugierde wäre unser Leben statisch, langweilig und ziemlich einsam. …

Spielplan

Di., 7.6. 22:30 OmU
Di., 14.6. 22:30 OmU
Di., 21.6. 22:30 OmU
Di., 28.6. 22:30 OmU

mehr >>